Kingspan Klargester Kleinkläranlagen Mecklenburg-Vorpommern 53.635502 11.401250

Vollbiologische Kleinkläranlagen

Biodisc von Kingspan Klargester

Seit 1987 mit DIBT Zulassung

Die Kingspan BioDisc® ist eine vollbiologische Kleinkläranlage, bei der sich die zur Abwasserreinigung notwendigen Bakterien auf langsam drehenden Scheiben ansiedeln.
Die Kingspan BioDisc® gehört damit zu den zuverlässigen Biofilmverfahren. Der Gesetzgeber teilt Kleinkläranlagen in verschiedene Reinigungsklassen ein, von der Mindestanforderung Klasse C bis hin zu höheren Reinigungsleistungen der Klasse N und Klasse D. Die BioDisc® Kleinkläranlage benötigt dabei keinen umständlichen Umbau oder eine Steuerungserweiterung, sondern deckt bereits alle Klassen ab.

Kingspan BioDisc

Reinigungsklassen

Die Kingspan Klargester BioDisc® erfüllt zu Ihrer Sicherheit alle drei vom Gesetzgeber eingeteilten Reinigungsklassen - C, N, D - ohne Umbau oder Steuerungserweiterung ab.

Funktionsweise

Nummer 1

Vorklärung

Gebäudeabwasser fließt in den ersten Tank. Feststoffe und kleinere Schwebepartikel werden hier zurückgehalten.

Nummer 2

Erste biologische Zone

Ohne Pumpen gelangt das Abwasser in die erste biologische Zone, in der überwiegend der Abbau von Kohlenstoff stattfindet.

Nummer 3

Zweite biologische Zone

Über ein pumpenloses Schöpfsystem wird das Abwasser in konstant gleichbleibender Menge in die zweite biologische Zone geleitet. Hier findet überwiegend die Nitrifizierung statt.

Kingspan BioDisc Besonderheit

Kingspan BioDisc Besonderheit

Nummer 4

Nachklärbecken

Als letzte Ruhe- und Absetzzone dient das Nachklärbecken aus der das gereinigte Abwasser die Kingspan Klargester BioDisc verlässt.

Über einen Rückführzylinder gelangen sauberes Abwasser und Schwimmpartikel zurück in die Vorklärung. Dadurch wird die Biologie ganzjährig am Leben erhalten.Dies dient zu Ihrer Sicherheit für Zeiten mit geringen und ungleichmäßigen Abwasseraufkommen.

Reinigungsleistung

Für die Einleitung von Schmutzwasser in ein Gewässer ist eine wasserrechtliche Erlaubnis einzuholen. Diese Erlaubnis wird nur erteilt, wenn sichergestellt ist, dass gewisse Grenzwerte im Ablauf der Kleinkläranlagen mit biologischer Stufe eingehalten werden.

Die Abflusswerte der Kingspan Klargester BioDisc® sind weitaus besser als gefordert und garantieren daher eine langfristig sichere Investition, selbst wenn die gesetzlichen Grenzwerte in Zukunft strikter werden sollten.

Die Kingspan Klargester BioDisc® liegt weit unter den gesetzlich geforderten Angaben*

Gesetzlicher Grenzwert Kingspan Klargester BioDisc®
bei Überlast
Kingspan Klargester BioDisc®
bei Unterlast
Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB) 150 mg/l 51 mg/l 37,75 mg/l
Biochemischer Sauerstoffbedarf (BSB5) 40 mg/l 5 mg/l 4,25 mg/l
Ammoniumstickstoff (NH4-N) < 10 mg/l 5,95 mg/l 0,3 mg/l

Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB)

Gesetzlicher Grenzwert Kingspan Klargester BioDisc®
bei Überlast
Kingspan Klargester BioDisc®
bei Unterlast
Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB) 150 mg/l 51 mg/l 37,75 mg/l

Biochemischer Sauerstoffbedarf (BSB5)

Gesetzlicher Grenzwert Kingspan Klargester BioDisc®
bei Überlast
Kingspan Klargester BioDisc®
bei Unterlast
Biochemischer Sauerstoffbedarf (BSB5) 40 mg/l 5 mg/l 4,25 mg/l

Ammoniumstickstoff (NH4-N)

Gesetzlicher Grenzwert Kingspan Klargester BioDisc®
bei Überlast
Kingspan Klargester BioDisc®
bei Unterlast
Ammoniumstickstoff (NH4-N) < 10 mg/l 5,95 mg/l 0,3 mg/l

*Auszug aus dem Bericht der PIA GmbH Aachen

Kingspan Klargester BioDisc®: Für unterschiedlichste Anforderungen

BioDisc für 5 Personen Kingspan Klargester BioDisc® für 5 Personen

Beispiel 1

  • Von nur einer Person bewohntes Einfamilienhaus, das eine Kleinkläranlage benötigt
  • Wunsch nach geringen Wartungs- und Betriebskosten für die nächsten 15 Jahre

BioDisc für 10 Personen Kingspan Klargester BioDisc® für 10 Personen

Beispiel 2

  • Kleinkläranlage, die mit extremer Unterlast umgehen kann
  • Planung der Anlage nah am Haus, daher durfte es keine Belästigung durch Gerüche oder Geräusche geben
  • Hochwertige und robuste Anlage für langfristigen Nutzen

BioDisc für 15 Personen Kingspan Klargester BioDisc® für 15 Personen

Beispiel 3

  • Ferienwohnung mit integrierter Kleinkläranlage, die extreme Unterlast ausgleichen kann
  • Geringe Betriebs-, Reparatur-, und Ersatzkosten
  • Geruchs- und geräuschlos

BioFicient+ von Kingspan Klargester

Seit 1987 mit DIBT Zulassung

Die Kingspan Klargester BioFicient+ Kläranlage bietet eine zuverlässige und effektive Lösung für Wohnsiedlungen ohne Zugang zu kommunalen Abwasserkanälen. Die BioFicient + ist für Wohnanlagen mit bis zu 10 Personen geeignet. Die neueste Aufbereitungstechnologie sorgt für die beste Qualität des einzuleitenden Abwassers.
Die Kingspan Klargester BioFicient ist eine vollbiologische Kläranlage, bei dem sich die zur Abwasserreinigung notwendigen Bakterien auf freischwebenden Trägern ansiedeln. Die Kingspan BioFicient gehört damit zu den zuverlässigen Biofilmverfahren. Geprüft und Zugelassen.

Kingspan BioDisc

Reinigungsklassen

Die Kingspan BioDisc® erfüllt zu Ihrer Sicherheit alle drei vom Gesetzgeber eingeteilten Reinigungsklassen - C, N, D - ohne Umbau oder Steuerungserweiterung.

Funktionsweise

Nummer 1

Vorklärung

Nummer 2

Erste biologische Zone

Nummer 3

Zweite biologische Zone

Nummer 4

Nachklärbecken

1. Gebäudeabwasser fließt in den ersten Tank, die Vorklärung. Feststoffe und kleinere Schwebepartikel werden hier zurückgehalten.

2. Ohne Pumpen gelangt das Abwasser in die erste biologische Zone. Dort übernehmen die im Abwasser enthaltenen Mikroorganismen, unter Zufuhr von Sauerstoff, die Reinigung des Abwassers. Diese Mikroorganismen siedeln sich auf den im Abwasser freischwebenden Aufwuchskörpern an.

3. Ohne Pumpen durchfließt das vorgereinigte Abwasser eine weitere identische Bio- Zone.

4. Das Nachklärbecken dient als letzte Ruhe- und Absetzzone, aus der das gereinigte Abwasser die BioSafe Kleinkläranlage verlässt. Über ein Rückführsystem gelangt sauberes Abwasser und Schwimmpartikel zurück in die Vorklärung. Dadurch wird die Biologie über einen langen Zeitraum am Leben erhalten. Das ermöglicht es, zusammen mit den richtig gewählten Steuerungszeiten, eine sichere Reinigungsleistung auch für Zeiten der Unterlast.

BioSafe von Kingspan Klargester

Seit 1987 mit DIBT Zulassung

Die Kingspan Klargester BioSafe ist eine vollbiologische Kläranlage, bei dem sich die zur Abwasserreinigung notwendigen Bakterien auf freischwebenden Trägern ansiedeln. Die Kingspan BioSafe gehört damit zu den zuverlässigen Biofilmverfahren. Geprüft und Zugelassen.

Kingspan BioDisc

Reinigungsklassen

Die Kingspan BioSafe® erfüllt zu Ihrer Sicherheit alle drei vom Gesetzgeber eingeteilten Reinigungsklassen - C, N, D - ohne Umbau oder Steuerungserweiterung.

Funktionsweise

Nummer 1

Vorklärung

Nummer 2

Erste biologische Zone

Nummer 3

Zweite biologische Zone

Nummer 4

Nachklärbecken

1. Gebäudeabwasser fließt in den ersten Tank, die Vorklärung. Feststoffe und kleinere Schwebepartikel werden hier zurückgehalten.

2. Ohne Pumpen gelangt das Abwasser in die erste biologische Zone. Dort übernehmen die im Abwasser enthaltenen Mikroorganismen, unter Zufuhr von Sauerstoff, die Reinigung des Abwassers. Diese Mikroorganismen siedeln sich auf den im Abwasser freischwebenden Aufwuchskörpern an.

3. Ohne Pumpen durchfließt das vorgereinigte Abwasser eine weitere identische Bio- Zone.

4. Das Nachklärbecken dient als letzte Ruhe- und Absetzzone, aus der das gereinigte Abwasser die BioSafe Kleinkläranlage verlässt. Über ein Rückführsystem gelangt sauberes Abwasser und Schwimmpartikel zurück in die Vorklärung. Dadurch wird die Biologie über einen langen Zeitraum am Leben erhalten. Das ermöglicht es, zusammen mit den richtig gewählten Steuerungszeiten, eine sichere Reinigungsleistung auch für Zeiten der Unterlast.

Die Kingspan Klargester BioDisc® ist eine Investition, die sich rechnet: Überzeugen Sie sich selbst